eBook Cover CulturBooks, mikrotext, Frohmann

Netzbilder: Die Covergestaltung von E-Books

Ein Buchcover will neugierig machen. Es will in die Hand genommen werden. Der Titel sollte gut lesbar sein, auch noch einige Meter vom Regal entfernt. Mit dem E-Book ist es eigentlich nicht viel anders. Es möchte angeklickt werden, deswegen sollte das Cover gut erkennbar sein, auch wenn es nur daumennagelgroß… Weiterlesen

Buchbranchen-Blogs, Teil 2

Die Blogs der Buchbranche – Teil 2

Vor einigen Wochen habe ich hier zehn Buchbranchen-Blogs vorgestellt, denen es sich zu folgen lohnt. Natürlich war mir damals bereits klar, dass es eine Fortsetzung geben muss angesichts der vielen spannenden Blogs rund um E-Publishing, Self-Publishing und Social Reading – um nur einige Themen zu… Weiterlesen

Screenshot der Microsite zum Roman "Transatlantik"

Microsites für Bücher – lohnt sich das?

Jedes Buch ist einzigartig. Inhalt, Schrift, Papier, Umschlag, Cover und Titel werden in einem oft monatelangen Prozess ausgewählt, aufeinander abgestimmt und schließlich lektoriert, gedruckt und gebunden. Grafiker und Hersteller haben ihr Bestes gegeben, um den Inhalt in perfekter Form zu präsentieren. Entdeckt der Kunde dieses… Weiterlesen

Cover von "SEO & Social Media" von Michael Firnkes, Hanser Verlag 2013

SEO für Anfänger: Womit füttere ich eine Suchmaschine?

Heute werden Bücher im Netz gesucht, gefunden und gekauft. Für Verlage, Online-Shops und Content-Anbieter wird es immer wichtiger zu verstehen, wie sie und ihre Produkte online gefunden werden. Das Wissen, wie soziale Netzwerke ticken und Suchmaschinen funktionieren, ist für die Sichtbarkeit im Netz elementar.

Die Blogs der Buchbranche – Teil 1

In den digitalen Weiten sind relevante Blogs für Uneingeweihte nicht so leicht zu finden. Das ist schade, denn auf Blogs werden aktuelle Trends und Themen diskutiert und verlinkt, man trifft auf neue Menschen und Ideen. Als Orientierung für Branchenfremde und Buchmenschen, die nur wenig Zeit… Weiterlesen